top of page

Haarausfall: Natürliche Lösung für volles Haar


Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) gegen Haarausfall: Natürliche Lösung für volles Haar


Haarausfall betrifft viele Menschen, vor allem Frauen, oft ohne klaren Grund.

Unglücklicherweise ist das Thema bei Frauen häufig noch stärker als bei Männern mit Scham und sinkendem Selbstwertgefühl verbunden.


Ursachen sind vielfältig.

Häufig ist der Haarausfall erblich bedingt. Jedoch verbergen sich manchmal auch andere Erkrankungen hinter einem Haarausfall. In vielen Fällen tritt ein Haarausfall etwa infolge einer hormonellen Veränderung nach einer Schwangerschaft oder in den Wechseljahren auf.


Die Chinesische Medizin bietet eine vielversprechende Lösung für dieses Problem. Neue Studien zeigen, wie TCM bei Haarausfall helfen kann.


Studie 1: TCM und Haarwuchs


Eine Untersuchung zeigte, dass TCM das Haarwachstum fördern kann. Die TCM-Gruppe hatte mehr Haarfollikel und bessere Haarqualität. TCM half, männliche Hormone zu senken, die mit Haarausfall verbunden sind. Die Hautgesundheit verbesserte sich ebenfalls.


Studie 2: Chinesische Kräuter gegen Haarausfall


Diese Studie untersuchte, wie chinesische Kräuter bei Haarausfall wirken. Bestimmte Kräuterkombinationen erhöhten die Wirksamkeit. Einige Kräuter, wie Angelika und Rehmannia, waren besonders effektiv. Diese Kräuter könnten die Durchblutung fördern und so das Haarwachstum unterstützen.


Studie 3: TCM als Zusatztherapie bei Haarausfall


Eine Meta-Analyse zeigte, dass TCM als Zusatztherapie bei Haarausfall hilfreich sein kann. Die TCM-Gruppe hatte bessere Ergebnisse als die Kontrollgruppe. Die Symptome verbesserten sich, und wichtige Nährstoffe im Haar erhöhten sich durch die TCM-Behandlung. Die TCM-Therapie war sicher und gut verträglich.


Fazit


Eine Therapie mit Chinesischer Medizin könnte eine sichere und effektive Lösung für Haarausfall sein. Die Studien zeigen, dass TCM das Haarwachstum fördern, Hormone ausbalancieren und die Haargesundheit verbessern kann. Obwohl weitere Forschung nötig ist, deutet alles darauf hin, dass die Chinesische Medizin Menschen mit Haarausfall helfen kann. Wer auf natürliche Weise volles Haar zurückgewinnen möchte, könnte in der Traditionellen Chinesischen Medizin die Antwort finden.


Kontakt


Haben Sie Fragen zu Behandlungsoptionen für Ihre persönliche Situation?

Sie können uns gerne kontaktieren.

Unser Sekretariat ist von Mo-Fr zwischen 8-18.00 Uhr durchgehend für Sie erreichbar.

Telefon: (040) 359 85 168

natürlich können Sie auch online einen für Sie passenden Termin suchen:

Oder Sie schreiben uns an: mail@praxis-bernot.de


Quellen:

  1. Liang Y, Yuan J, Shazada NE, Jiang J, Wu J. Traditional Chinese Medicine Treatment for Androgenetic Alopecia Based on Animal Experiments: A Systematic Review and Meta-Analysis. Evid Based Complement Alternat Med. 2022 Oct 11;2022:2588608. doi: 10.1155/2022/2588608. PMID: 36267090; PMCID: PMC9578824.

  2. Dou J, Zhang Z, Xu X, Zhang X. Exploring the effects of Chinese herbal ingredients on the signaling pathway of alopecia and the screening of effective Chinese herbal compounds. J Ethnopharmacol. 2022 Aug 10;294:115320. doi: 10.1016/j.jep.2022.115320. Epub 2022 Apr 26. PMID: 35483562.

  3. You Q, Li L, Ma X, Gao T, Xiong S, Yan Y, Fang H, Li F, Chen H, Liu Y. Meta-Analysis on the Efficacy and Safety of Traditional Chinese Medicine as Adjuvant Therapy for Refractory Androgenetic Alopecia. Evid Based Complement Alternat Med. 2019 Oct 31;2019:9274148. doi: 10.1155/2019/9274148. PMID: 31781285; PMCID: PMC6875197.

  4. Shen YL, Li XQ, Pan RR, Yue W, Zhang LJ, Zhang H. Medicinal Plants for the Treatment of Hair Loss and the Suggested Mechanisms. Curr Pharm Des. 2018;24(26):3090-3100. doi: 10.2174/1381612824666180911114810. PMID: 30205796.

79 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page