Bitte beachten Sie: Der folgende Text ist nicht unter stilistischen, sondern unter SEO-Gesichtspunkten geschrieben, SEO bedeutet „Search Engine Optimization“, zu Deutsch Suchmaschinenoptimierung. Dies hilft den Google Robotern unsere Texte zu lesen und zu verstehen. Denn nur wenn uns Google finden kann, können Sie über eine Suche im Internet den Weg zu uns finden.

Da die Texte zum Teil für einen Computer geschrieben sind, ist das Ergebnis stellenweise etwas holperig zu lesen. Wir bitten Sie dies zu entschuldigen.

Chinesische Medizin in Hamburg: unsere Motivation und Entwicklung

In China nahm die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) vor über 4.000 Jahren ihren Beginn mit der Entdeckung der Akupunkturpunkte und der Meridianverläufe. Vor rund 2.000 Jahren entwickelte sich dort auch die Pflanzenheilkunde, die bis heute weiterentwickelt wird. Diese Themen haben uns schon immer fasziniert und gefesselt. Daher haben wir uns entschlossen, unsere Ausbildung komplett in China zu absolvieren.

Nach 10 Jahren in China konnten wir in der TCM-Klinik Bad Kötzting, dem ersten TCM-Krankenhaus in Deutschland, viele wertvolle klinische Erfahrungen mit deutschen Patienten sammeln. Nach 6 Jahren Arbeit im ambulanten und stationären Bereich der Klinik haben wir die Praxis für Chinesische Medizin in Hamburg eröffnet.

Chinesische Medizin in Hamburg: Immer auf dem neuesten Stand

Lernen ist ein Prozess, der nie aufhört. Daher studieren wir regelmäßig die chinesischen Fachpublikationen, um unseren Patienten eine chinesische Medizin in Hamburg anzubieten, die auf dem neuesten Stand der Forschung ist. So halten wir uns immer auf dem Laufenden und garantieren unseren Patienten eine Behandlung auf hohem Niveau. Dieses hohe Niveau an TCM-Diagnose und Therapie macht unsere Praxis für Chinesische Medizin in Hamburg so einzigartig.

Chinesische Medizin in Hamburg: Ganzheitliches Verständnis

In unserer Praxis für Chinesische Medizin in Hamburg legen wir Wert auf ein ganzheitliches Diagnostikverfahren. Unsere Erfahrung bestätigt uns immer wieder, dass die Wurzeln vieler Beschwerden und Schmerzen sowohl in unseren Lebensgewohnheiten als auch in unseren Lebensumständen liegen. Daher ist es von großer Wichtigkeit den Mensch mit seinen Problemen im Gesamtkontext zu verstehen und nicht nur das Problem zu sehen.

Praxis für Chinesische Medizin in Hamburg: Lebensstilmedizin Yang-Sheng

Um Schmerzen und Erkrankungen behandeln zu können, bieten wir in unserer Praxis für Chinesische Medizin in Hamburg u.a. die chinesische Lebensstilmedizin Yang-Sheng an. Yang-Sheng geht von der Prämisse aus, dass der Mensch für seine Gesundheit aktiv werden muss und er selbst für seine Gesundheit verantwortlich ist. Daher liegt es auch in seiner Hand, wie er leben will und ob er sich die entsprechenden Maßnahmen für einen gesünderen Lebensstil ergreift. Genau hier greifen wir unterstützend ein.

Daher erarbeiten wir mit den Patienten gemeinsam, wie er seine Gewohnheiten verbessern und optimieren kann. Diese Änderungen besprechen wir anschließend in regelmäßig stattfindenden Sitzungen. Das hilft den Patienten unserer Praxis für Chinesische Medizin in Hamburg, ihre vorgenommenen Ziele auch wirklich zu erreichen.

Praxis für Chinesische Medizin in Hamburg: vielfältige Anwendungsbereiche

Wir behandeln in unserer Praxis für Chinesische Medizin in Hamburg im Rahmen der Schmerztherapie Kopfschmerzen, Regelschmerzen, Bauchschmerzen, Rückenschmerzen, Knieschmerzen und Gelenkschmerzen.

Weiter typische Erkrankungen sind Bluthochdruck, Lungenerkrankungen, Allergien, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, Stoffwechselstörungen sowie zahlreiche weitere Beschwerden. Da die TCM immer auch präventiv angelegt ist, beraten wir in unserer Praxis für Chinesische Medizin in Hamburg unsere Patienten, mit welchen Maßnahmen sie Krankheiten vorbeugen können.

Sie suchen eine Praxis für Chinesische Medizin in Hamburg? Kommen Sie vorbei, wir helfen gerne.

Häufig gestellte Fragen

Welchen Ansatz verfolgt unsere Praxis für Chinesische Medizin in Hamburg?

Die Chinesische Medizin verfolgt grundsätzlich einen ganzheitlichen Ansatz, bei dem nicht nur Symptome, sondern der gesamte Mensch und seine Lebensweise in den Mittelpunkt gestellt werden. Wir bieten in diesem Zusammenhang die Yang-Sheng Lebensstilmedizin an, also dem Ansatz, dass wir unsere Patienten darin unterstützen selbst für Ihre Gesundheit aktiv zu werden.

Wobei kann die Chinesische Medizin in Hamburg helfen?

In unserer Praxis behandeln wir mit der Schmerztherapie Kopfschmerzen, Regelschmerzen, Bauchschmerzen, Rückenschmerzen, Knieschmerzen und Gelenkschmerzen. Auch bei Bluthochdruck, Lungenerkrankungen, Allergien, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, Stoffwechselstörungen sowie zahlreiche weitere Beschwerden können wir helfen, ebenso wie bei der vorbeugenden Behandlung zur Vermeidung von Krankheiten.

Wie ist die Praxis Bernot für Chinesische Medizin in Hamburg qualifiziert?

Wir haben zehn Jahre in China verbracht, Sprache und Schrift erlernt, sowie acht Jahre die Chinesische Medizin an renommierten Universitäten studiert und dabei einen Bachelor – und Masterabschluss in dem Bereich erlangt. Danach haben wir im ersten TCM Krankenhaus in Deutschland, der TCM-Klinik Bad Kötzting, weitere 6 Jahre klinische Erfahrung mit deutschen Patienten gesammelt. Durch chinesische Fachliteratur und den Austausch mit chinesischen Kollegen bleiben wir auf dem neusten Stand.