CHINESISCHE MEDIZIN BEI KINDERN

Gerade Kinder profitieren von den natürlichen Methoden der Chinesischen Medizin.

Ihr Organismus ist zart und lebendig, aber auch leicht angreifbar. Ihre Energie ist stark, jedoch unausgereift. Aufgrund dieser Stärke ist die Regenerationszeit oft kürzer und die Heilungsprozesse sind besser beeinflussbar als bei einem Erwachsenen. Ungleichgewichte und Schwächen können so optimal auskuriert werden.

Die Chinesische Medizin bemüht sich an die Wurzel der Erkrankung zu gehen und Symptome dadurch abzumildern oder ausheilen zu lassen.

Unsere Erfahrung zeigt ein gutes Ansprechen für folgende Kinderkrankheitsbilder:

* Akne

* Aphten

* Allergien

* Angstgefühle, Prüfungsangst

* Appetitmangel

* Bauchschmerzen

* Bronchitis

* Dauerschnupfen

* Magen- Darm- Beschwerden

* Migräne und Kopfschmerzen

* Konzentrationsschwäche

* Schlafstörungen

* Schleimhautdefekt

* Übergewicht, Untergewicht

* Verschleimung

* Tumorerkrankungen nur als Begleittherapie

   (Nebenwirkungen und Schwächezustände/

   Immunsystem Behandlung)

online Termin buchen.png